Bilder der Vorstellung Bilder der Vorstellung Bilder der Vorstellung Bilder der Vorstellung

EN

Yang Zhen

Just Go Forward

Zeit: Mi. 13. + Do. 14. Mai, 19 Uhr

Ort: schwere reiter

Dauer: 40 Min.

Anfang 20 sind die Tänzer, die an der Minzu University of China studiert haben oder noch studieren. Sehr jung und sehr leidenschaftlich präsentieren sie ihre künstlerische Position zwischen Tradition und dem modernen China. Just Go Forward basiert auf einem Gedicht des chinesischen Dichters YeTing und verhandelt das Bedürfnis nach Freiheit und möglicher Wege dahin. Der junge Choreograf Yang Zhen aus Peking verbindet die traditionelle Kunst Chinas mit zeitgenössischen künstlerischen Strategien. Nach seinen Stücken LUO LUO, Aria, Migrant und Root thematisiert er in Just Go Forward die Situation der Frau in der kollektiv ausgerichteten Gesellschaft seiner Heimat und reflektiert die Rolle des Individuums in der Gemeinschaft.

Yang Zhen absolvierte sein Tanz- und Choreografiestudium an der Minzu University of China. Als unabhängiger Choreograf präsentiert er seine Stücke auf den großen chinesischen Festivals: Beijing Dance Festival, Guang Dong Dance Festival und China Dance Forward 2014 in Hong Kong sowie in Kooperation mit Tang Ka Dance Studio beim China Shanghai International Arts Festival.

 

Künstlergespräch am 13. Mai

 

Choreografie: Yang Zhen

Tanz: Gao Tian, Zeng Gui, Zhuang Tian, Cao Ningning, Yang Zhen, Xia Xiaoming

 

UA: 10.11.2014, Guang Dong Dance Festival

 

Filmprogramm: Ergänzend zu „Just Go Forward“ von Yang Zhen gibt es im Rahmen der Filmreihe „DOK.guest China“ fünf Independent-Filme aus und über das Land der Mitte. Hier geht es  zum China-Programm des DOK.fests.