Leitung DANCE Festival 2021

Nina Hümpel

Nina Hümpel studierte Theaterwissenschaft mit Schwerpunkt Tanzgeschichte sowie Literaturwissenschaft und Philosophie in München.

Sie ist seit 1996 die Herausgeberin von tanznetz.de, dem Internetportal für künstlerischen Bühnentanz im deutschsprachigen Raum, für das sie 2014 den Anerkennungspreis des deutschen Tanzpreises erhielt. Sie ist Mitglied der Initiative Access to Dance – Tanzplan München, die sich mit einem weit gespannten Netzwerk um verbesserte Zugänge für den zeitgenössischen Tanz in der Stadt engagiert. Für diese gründete sie 2005 accesstodance.de, das Tanzportal für Bayern.

Sie kuratierte DANCE, das Internationale Festival für zeitgenössischen Tanz der Landeshauptstadt München, erstmals 2012 - gemeinsam mit Dieter Buroch. Für die folgenden Ausgaben der Tanzbiennale in den Jahren 2015, 2017, 2019, 2021 und 2023 übernahm sie die alleinige Leitung.

Nina Hümpel war Jurymitglied des Bayerischen Landesverbandes für zeitgenössischen Tanz, der Tanzjury der Stadt München und der Jury für den kulturellen Ehrenpreis der Stadt München sowie Jurymitglied des Fonds für Darstellende Künste in Berlin, für das Programm Kreativtransfer und für den Deutschen Tanzpreis des Dachverband Tanz Deutschland.

Sie ist Gründungs- und Vorstandsmitglied von Tanz.Media und seit 2021 im Vorstand des Dachverband Tanz Deutschland.

Gemeinsam mit Tobias Ehinger kuratierte sie das Galaprogramm für den deutschen Tanzpreis 2020 und 2021.

Nina Hümpel unterrichtet als Dozentin für Tanzgeschichte und Tanzjournalismus an diversen Institutionen und Universitäten.