KARTENVERKAUF
München Ticket

im Gasteig (Glashalle)
Rosenheimer Straße 5
Mo. bis Fr. 10 – 20 Uhr
Sa. 10 – 16 Uhr


im Rathaus
am Marienplatz /
Zugang Dienerstraße
Mo. bis Sa. 10 – 19 Uhr


im Olympiapark
Info-Pavillon am Olympia-
Eissportzentrum
Spiridon-Louis-Ring 7
Mo. bis Sa. 11 – 19 Uhr


im Deutschen Theater
Schwanthalerstr. 13
Mo. bis Fr. 10 – 19 Uhr


sowie an allen bekannten
Vorverkaufsstellen


Ticket Telefon
089 / 54 81 81 81
Mo. bis Fr. 9 – 19 Uhr
Sa. 9 – 14 Uhr


ONLINE KARTENVERKAUF
www.muenchenticket.de


Karten für Toni is lonely im
Residenztheater, Marstall
sind auch über den Vorverkauf der
Bayerischen Staatstheater erhältlich:


Tageskasse der
Bayerischen Staatstheater
Marstallplatz 5
Mo. bis Sa. 10 – 19 Uhr
089 / 21 85 19 40
www.residenztheater.de

 

 

Ermäßigungen
(begrenzte Kontingente)
erhalten Studierende, SchülerInnen,
Auszubildende, Arbeitslose,
SeniorInnen (ab 65) und Menschen mit
Behinderungen gegen Vorlage eines
Ausweises.

 

Abendkasse
Im jeweiligen Veranstaltungsort
eine Stunde vor Beginn der Vorstellung.


Festivalabo
4 Vorstellungen nach Wahl
€ 84 / ermäßigt € 44
ab 18. März erhältlich im
Festivalbüro von DANCE,
Lothstr. 19, 1. Stock,
Mo. bis Do. 11 – 13 Uhr und 14 – 17 Uhr und
Fr. 11
13 Uhr und 14 – 16 Uhr
(hier ist nur Barzahlung möglich)
sowie im VVK bei München Ticket
im Gasteig, im Rathaus, im Olympiapark
und im Deutschen Theater.


Die Vorstellung von Toni is lonely im
Residenztheater, Marstall sowie der
Film Draw a Line im Rio Kino 1und
im Audimax HFF sind nicht im Abo
enthalten.


Karten für Draw a Line im Rio Kino 1
und im Audimax HFF sind nur über die
Verkaufsstellen vom DOK.fest München
erhältlich: www.dokfest-muenchen.de


Reservierte und nicht abgeholte
Karten werden 30 Minuten vor
Aufführungsbeginn zurück in den
Verkauf gegeben.


Kein Einlass nach Beginn der
Vorstellung.


Filmen, Fotografieren und
Tonaufnahmen sind grundsätzlich
nicht gestattet.