Sheinfeld & Laor: "Big Mouth" - © Gadi Dagon

Sheinfeld & Laor: "Big Mouth" - © Gadi Dagon

Sheinfeld & Laor: "Big Mouth" - © Gadi Dagon

Sheinfeld & Laor: "Big Mouth" - © Gadi Dagon

Niv Sheinfeld & Oren Laor

Big Mouth

Im Einklang nebeneinander. Der Gleichschritt wird zum Marsch. Zwei Männer und eine Frau bewegen sich unisono. Sie gehen, fallen in Volkstanzschritte. Die Frau, Keren Levi, trägt Bluse und Rock in israelischen Landesfarben. Sie variiert das Bewegungsmuster, schert kurz aus, die Männer sehen ihr zu. Sie gliedert sich wieder ein, berührt ihre Partner, die ihr entgegentreten, sie zurückholen in die Konformität. Das bereits 2009 in Kollaboration mit Keren Levi entstandene Stück Big Mouth des israelischen Duos Niv Sheinfeld und Oren Laor verkörpert die Spannung zwischen individueller Bewegungslust und dem Sog der Marschbewegung, zwischen persönlicher Entfaltung und kollektiver Stärke. Die drei halten sich, bleiben beieinander, bis es nicht mehr geht, die Frau den Mund zum Schrei verzerrt und schließlich die Männer allein zurücklässt.

Das kurze Stück Big Mouth verhandelt den Wunsch nach Selbstentfaltung in festen Strukturen und die Spannungen, die daraus entstehen. Der Gleichklang des Marschierens mit schwingenden Armen wirkt fast entspannt. Die Marschierenden exerzieren kein martialisches "Rechts-links-rechts-links", sondern finden sich in einem ruhigen gemeinsamen Bewegen zusammen, das kurze Ausbrüche zwar toleriert, letztlich aber doch nicht auf Dauer gestattet. Das Stück zeige, so die Kritikerin Elisabeth Nehring, "wie Israels Gesellschaft im Inneren und in ihrer ganzen Ambivalenz funktioniert".

Sheinfeld, Jahrgang 1972, war Tänzer in der Kompanie von Liat Dror und Nir Ben Gal und choreografierte unter anderem für die Kibbutz Dance Company und Batsheva. Oren Laor, geboren 1971, studierte Schauspiel und Drama an der Universität Tel Aviv. 2002 wurden die beiden ein Paar und zwei Jahr später gründeten sie das in Tel Aviv ansässige Duo Sheinfeld & Laor.

Bei DANCE 2015 waren sie bereits mit Two Room Apartment zu sehen. Für Big Mouth holten sie ihre gleichaltrige Kollegin Keren Levi dazu. Sie durchlief eine vergleichbare tänzerische Sozialisation wie Sheinfeld, lebt und arbeitet aber seit zwei Jahrzehnten als Choreografin in Amsterdam.

Mittwoch, 12. Mai 2021, 18 Uhr
Donnerstag, 13. Mai 2021, 15:30 & 18 Uhr

schwere reiter (tbc.)

Von und mit: Niv Sheinfeld, Oren Laor, Keren Levi
Koproduktion mit: Grand Theatre Groningen
Originalmusik & Bearbeitung: Didi Erez
Musik: Ori Vidislavski, Effi Netzer
Lichtdesign: Netta Koren
Probenleitung: Karmit Buryan
Fotos: Gadi Dagon

Israeli Ministry of Culture Tel Aviv Municipality  Israel LotterySuzanne Dellal CentreTmuna TheatreGrand Theatre Groningen