Sheinfeld & Laor: "Two Room Apartment" - © Efrat Mazor

Sheinfeld & Laor: "Two Room Apartment" - © Efrat Mazor

Sheinfeld & Laor: "Two Room Apartment" - © Dor Kedmi

Sheinfeld & Laor: "Two Room Apartment" - © Dor Kedmi

Niv Sheinfeld & Oren Laor

Two Room Apartment

Was heißt es, Partner zu sein? Zusammen zu leben, zusammen zu arbeiten? Welche Grenzen werden gezogen? Wo bleibt jeder für sich, wann wird Intimes offensichtlich? Wie gehen wir mit den Grenzen in uns selbst um, die uns ausbremsen? 1987 präsentierten Liat Dror und Nir Ben Gal Two Room Apartment als berührendes Duett, das den israelischen Tanz veränderte und international ausgezeichnet wurde. 25 Jahre später nahmen sich Niv Sheinfeld und Oren Laor – wie Dror und Ben Gal Partner im Leben und auf der Bühne – das Stück noch einmal vor. Eine minimalistische Studie über die Grenzen, die unseren Alltag prägen. Sheinfeld & Laor geben diesem Duett über Gewohnheiten und Rituale, die unserem Leben Sicherheit verleihen und es zugleich einschränken, eine queere, faszinierend neue Lesart.

Samstag, 14. Mai 2021, 19 Uhr

Celibedacheforum (tbc.)

Von & mit: Niv Sheinfeld & Oren Laor
Basierend auf dem Tanzstück von Liat Dror & Nir Ben Gal (1987)
Musik: Ori Vidislavski, Elton John, Vains of Jenna
Künstlerische Beratung: Keren Levi
Proben-Management: Carmit Burian, Yael Venezia
Lichtdesign: Netta Koren, Wil Frikken
Zeichnung: Ruth Gwily
Fotos: Gadi Dagon

Besonderer Dank gilt Liat & Nir für die Erlaubnis, ihre Arbeit nachzustellen.

Dieses Stück wurde koproduziert von Centre National de la Danse - Paris, und Grand Theatre - Groningen, und wurde unterstützt vom israelischen Lottery Fund für Kunst und Kultur.

 Israeli Ministry of Culture Tel Aviv Municipality  Israel LotterySuzanne Dellal CentreTmuna Theatre  CNDGrand Theatre Groningen